HLF 20

 

Durch das gestiegene Einsatzaufkommen und der Zunahme des Verkehrs kam das    LF 8/6 an die Grenzen seiner Leistungsfähigkeit. Nach intensiven Beratungen mit der Gemeinde, der Landkreisführung sowie den Regierungsbehörden, stellte sich ein HLF 20 als das am besten geeignete Fahrzeug heraus.

Seit November beschäftigte sich die Vorstandschaft drei Jahre intensiv mit der Beschaffung eines neuen Fahrzeugs, und so konnte das HLF 20 am 1. Dezember 2017 in Dienst gestellt werden.